Ein Nachrichtenblatt

Rudolf Steiner hat eine bis heute neuartige Form der globalen Kommunikation entwickelt.

 

Sie baut auf der Erkenntnis, dass das Individuum Quelle geistiger und sozialer Fähigkeiten ist («Ethischer Individualismus»).

 

Die Praxis dieser Fähigkeiten wird innerhalb der Anthroposophischen Gesellschaft systematisch gepflegt und eine Form dafür ist die von Rudolf Steiner facettenreich entwickelte Idee der «Nachrichten für Mitglieder».

 

Neben dem offiziellen Nachrichten-Organ der Anthroposophischen Gesellschaft «Anthroposophie Weltweit»

existiert ein unabhängiges Organ

 

Ein Nachrichtenblatt» von Mitgliedern für Mitglieder